Home Druckansicht | Sitemap | Impressum | Kontakt
Grafik zu Aktuell
30. Mai 2012

Seit einem Vierteljahrhundert aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit:

25 Jahre Mitternachtsbusse am Prämienmarkt-Haupttag


(Lauterbach) Zum nunmehr 25. Mal organisiert der Fahrgastverband Pro Bahn & Bus im Auftrag der Kreisstadt Lauterbach anlässlich des größten Volksfestes in Oberhessen erneut einen mitternächtlichen Sonderbusverkehr am "Hauptmarkttag". Auch zum 242. Lauterbacher Prämienmarkt wird das seit einigen Jahren bewährte Busangebot gefahren.

Angefangen hatte alles einmal durch die Idee und Initiative von Pro Bahn & Bus-Aktivist Stefan Sitzmann, der damals zusammen mit dem Bahnbus versuchsweise einen ohnehin abends von Fulda kommenden Linienbus gegen 23 Uhr am Hauptmarkttag nach Grebenhain über Herbstein verkehren liess. Neun Fahrgäste konnten damals gezählt werden. Eine bescheidene Resonanz, aber der Grundstein war gelegt.

Unter dem bekannten Motto "Sicher nach Hause!" werden seitdem, wie auch in der Nacht von Mittwoch (6. Juni) auf Donnerstag (7. Juni) mittlerweile mit sieben Bussen 21 Fahrten angeboten. In insgesamt 83 Orte fahren die Sonderbusse von Mitternacht bis ca. 3 Uhr in der Frühe ab dem Lauterbacher Busbahnhof in alle Himmelsrichtungen. Trotz der stark gestiegenen Treibstoffkosten erfolgt in diesem Jahr keine Erhöhung der Ticketpreise. Es gilt weiterhin ausschließlich ein Sondertarif,  Zeitkarten des Verkehrsverbundes sind nicht gültig.

Zum Stadtjubiläum hofft man seitens Pro Bahn & Bus dieses Jahr auf 1.200 Fahrgäste in der Nacht. Seit 1988 nutzten bisher über 20.000 Festbesucher das mitternächtliche Sonderbusangebot, um trotz Alkoholgenuss ohne drohenden Führerscheinentzug sicher nach Hause zu gelangen. Hierbei sei darauf hingewiesen, dass auch in diesem Jahr die Polizei während den Festtagen zur allgemeinen Verkehrssicherheit verstärkte Alkoholkontrollen rund um Lauterbach durchführen wird.

Eine besondere Polizeipräsenz wird auch während des Sonderbusverkehrs in diesem Jahr rund um dem Busbahnhof vorhanden sein, um zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern von Pro Bahn & Bus einen reibungslosen Ablauf des Mitternachtsbusverkehrs zu gewährleisten.

Über Fahrtmöglichkeit des regulär verkehrenden Bus- und Bahnangebotes zum Prämienmarkt informiert das ReiseZentrum der Deutschen Bahn AG im Lauterbacher Nordbahnhof zu den üblichen Geschäftszeiten: montags bis freitags von 7.45 bis 12.00 Uhr, zudem nachmittags montags, dienstags und donnerstags von 12.45 bis 17.00 Uhr und freitags von 12.45-16.00 Uhr. Telefon (06641) 22 95.

Den Abfahrtsplan für die Sonderbusse können Sie hier herunterladen.
Sitemap | Login | Impressum | Kontakt